Wichtige Begriffe

Baubeschreibungen sind sehr wichtig für die Beurteilung der Qualität von Immobilien. Sie enthalten detaillierte Ausstattungsmerkmale beispielsweise zu Fenstern, Böden oder zur Heizung und Informationen zu den verwendeten Baumaterialien. Die Baubeschreibung ist fester Bestandteil der Finanzierungsanfrage bei einem Darlehensgeber. 

Worauf sollten Sie bei einer Baubeschreibung achten?

Gerade bei Neubauvorhaben von einem Bauträger ist die Baubeschreibung von elementarer Bedeutung. Was nicht in der Baubeschreibung steht ist auch nicht Bestandteil des Vertrags. Als Verbraucher ist man geneigt die teils sehr lange Baubeschreibung nur zu überfliegen. Gönnen Sie sich hierfür Zeit, lesen Sie genau was Inhalt ist und was nicht und holen Sie sich im zweifel Untersützung von Experten. Diese können Baubeschreibungen auf Schwachstellen überprüfen, welche Sie wiederum mit dem Bauträger besprechen/ verhandeln können. Oftmals geht es dabei um Dinge, die vom Bauträger offen gelassen werden und somit später zu separaten Abrechnungen führen, da sie kein Bestandteil waren. 

 

 

Rückrufservice
Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

Bekannt durch Expertenbeiträge auf Focus-Online:
zinsBewusst auf Focus-Online

Deutschlandweite Baufinanzierungsberatung:
Mo - Fr von 09:00 bis 18:00 Uhr

Tel: 089-35856999 (München, Rosenheim)
Tel: 04131-5804989 (Lüneburg, Hamburg)
E-Mail: team@zinsbewusst.de

Informieren Sie sich:
zinsBewusst auf Google+zinsBewusst auf Google+
zinsBewusst auf FacebookzinsBewusst auf Facebook

zinsBewusst berät Kunden bei Ihrer anstehenden Immobilienfinanzierung.